Universal Protocol Alliance hat die Markteinführung des ersten „Mega-Utility“-Token der Branche angekündigt, der auf Bitcoin.com Exchange eingeführt wird und in der gesamten Kryptosphäre verwendet werden kann.

Universal Protocol Alliance, ein Blockchain-Kollektiv bestehend aus Cred, Bittrex Global, Uphold, Blockchain at Berkeley, CertiK und OmiseGO, hat die Einführung des ersten „Mega-Utility“-Token der Branche angekündigt, einem digitalen Asset, das in der gesamten Kryptosphäre eingesetzt werden kann.

Der Token wird auf Bitcoin.com Exchange gestartet, bevor er von Stakeholdern in verschiedenen Branchen, vom Handel bis zur Kreditvergabe, eingesetzt wird

Die Nachricht wurde als Beweis für ein konzertiertes Vorgehen zur Aufhebung der Kryptomonopole laut diesem Link begrüßt, die de facto die Kontrolle über die Branche ausüben – nicht zuletzt Binance.

Die Kryptoindustrie wird, wie so viele andere Technologieindustrien, von einer Handvoll großer Akteure dominiert; Riesen, die den Handel dominieren, die Erzählung vorantreiben und den Großteil aller Geschäfte ausmachen. Unternehmen wie Binance, Coinbase, BitPay und BitGo, die einen erheblichen Einfluss auf die Blockchain-Welt haben.

Insbesondere Binance, unterstützt durch sein natives BNB-Token, und Huobi in geringerem Maße, konnte seinen Marktanteil steigern und seine Tentakel auf eine Vielzahl von Krypto-Sektoren ausdehnen, etablierte Unternehmen verdrängen und stören, wie es die besten Technologieunternehmen tun können.

UPT vs. BNB

Universal Protocol Token (UPT) ist eine Initiative im Namen der Universal Protocol Alliance und ihrer Mitglieder, um die Zusammenarbeit zu stärken, mehr Effizienz zu erzielen, bessere Anreizmodelle zu schaffen und die Interoperabilität zu verbessern, aber in erster Linie zwischen Unternehmen und nicht zwischen Blockketten. Die Allianz hat sich die Unterstützung eines wichtigen Verbündeten an der Bitcoin.com Exchange gesichert, der die Erstnotiz von UPT bereitstellen wird.

„Wir glauben an Token, die Gemeinschaften und Ökosysteme miteinander verbinden“, sagt David Shin, Leiter von Bitcoin.com Exchange. „UPT ist ein perfektes Beispiel dafür, wie eine Allianz aus starken und aktiven Mitgliedern zusammenkommen kann, um einen höheren Nutzen für ihre jeweiligen Nutzer zu schaffen. Die sehr konkrete und praktische Arbeit, die die Allianz geleistet hat, die erfolgreiche Erfolgsbilanz ihrer Mitglieder und die übergreifende Mission der Allianz passen gut zu den Schlüsselkriterien, nach denen wir bei der Bitcoin.com Exchange suchen“.

Was Shin nicht gesagt hat, aber durch das Lesen zwischen den Zeilen herausgefunden werden kann, ist, dass UPT als direkter Konkurrent von BNB positioniert wird. Der native Token von Binance, der ursprünglich als Mechanismus zur Einforderung von diskontierten Handelsgebühren diente, hat sich inzwischen zu einem multifunktionalen Utility-Token entwickelt, der als Tauschmittel, zum Staken, Verleihen und Abstimmen verwendet werden kann.

Bitcoin

Eine neue Ära interoperabler Tokens

Innerhalb der Kryptoindustrie wird Interoperabilität normalerweise im Zusammenhang mit der Erleichterung von kettenübergreifenden Asset-Transfers angestrebt. Im Rahmen der Universal Protocol Alliance wird die Interoperabilität jedoch theoretisch von der Basisschicht auf die Anwendungsschicht in Form eines Token erweitert, das von einer Reihe von Krypto-Dienstleistern und Teilnehmern eingesetzt werden kann.

Obwohl es sich um ein „Mega Utility“-Token handelt, gibt es einige Anwendungen, bei denen UPT aufgrund seines Floating Values nicht ausreicht, insbesondere wenn eine stabile digitale Währung benötigt wird. Hier kommen der Universal Dollar (UPUSD) und der Universal Euro (UPEUR) ins Spiel, die Bitcoin.com Exchange neben UPT listen wird.

Als Bitcoin Cash-unterstützendes Unternehmen ist Bitcoin.com ein Befürworter des Simple Ledger-Protokolls, einem BCH-Token-Standard ähnlich dem ERC20-Framework von Ethereum. Es ist geplant, mehrere der Token der Universal Protocol Alliance gleichzeitig im BCH-Netzwerk zu entwickeln, wobei Bitcoin.com Exchange die Interoperabilität zwischen der SLP- und ERC20-Version von Token wie dem in Entwicklung befindlichen Universal Yen (UPYEN) unterstützt.

Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob UPT eine glaubwürdige Herausforderung für BNB und andere „Mega-Utility“-Token, die von den dominierenden Krypto-Börsen ausgegeben werden, darstellen kann; es wird Zeit und Verabschiedung brauchen, bevor eine Bewertung vorgenommen werden kann. Aber als sie die Einführung von UPT und seinen Schwester-Token, einschließlich Stallmünzen, vorschlug, hat die Universal Protocol Alliance einen Schuss über die Bögen von Binance geschickt. Das Spiel ist eröffnet.