SK-ZAGDFG SK-ZAG

DFG-Senatskomission für Zukunftsaufgaben der GeowissenschaftenDFG-Senatskomission für Zukunftsaufgaben der Geowissenschaften
  1. Start >
  2. SK ZAG >
  3. Strategieschrift Dynamische Erde >
  4. 2 – Die Erde als Rohstoffquelle

2 – Die Erde als Rohstoffquelle

Menschen leben von Georessourcen. Ohne sie ist unsere Existenz auf der Erde nicht denkbar. Die folgenden Abschnitte beschäftigen sich damit, wie unser Dasein von den unterschiedlichen Rohstoffen abhängt, die die Erde uns zur Verfügung stellt.

Dabei geht es zum einen um Grundwasser und Boden. Sie bilden die Grundlage für unser Trinkwasser und für den Anbau von Nahrungsmitteln. Weiterhin geht es um fossile Energierohstoffe, um die Energiegewinnung aus Erdwärme, um Kernbrennstoffe für die Stromerzeugung, ferner um metallische Rohstoffe, um Industrieminerale und Düngemittel. Die Produktion von Nahrungsmitteln in einer sich rasch verändernden Umwelt ist ein weiteres Thema dieses Kapitels. Aus unserer Abhängigkeit von Rohstoffen ergeben sich zahlreiche Konsequenzen für die Zukunft. Indem der Mensch Georessourcen intensiv nutzt, verändert er die Erde.

zuletzt geändert am 2014-08-26 11:05:00 durch Jana Stone | Impressum