SK-ZAGDFG SK-ZAG

DFG-Senatskomission für Zukunftsaufgaben der GeowissenschaftenDFG-Senatskomission für Zukunftsaufgaben der Geowissenschaften
  1. Start >
  2. SK ZAG >
  3. Albert Maucher-Preis

Albert Maucher-Preis

Der Albert Maucher-Preis wird in der Regel alle zwei Jahre an junge Geowissenschaftlerinnen und Geowissenschaftler vergeben, die hervorragende Forschungsergebnisse mit Mitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft erzielen konnten. Voraussetzung ist, dass die für den Preis vorgeschlagenen Wissenschaftler die DFG-Förderung selbst, das heisst mit einem eigenständigen und selbstinitiierten Projekt, eingeworben haben.

Den mit etwa 10.000 EUR dotierten Preis hat der Münchner Geologe Albert Maucher gestiftet, der zu Beginn seiner wissenschaftlichen Laufbahn durch die DFG gefördert wurde. Das Recht, Preisträgerinnen und Preisträger vorzuschlagen, haben die gewählten Fachgutachterinnen und Fachgutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

zuletzt geändert am 2014-08-26 11:05:10 durch Jana Stone | Impressum