FTX US-Spot-Krypto-Börse kommt im Mai 2020

Die US-Spot-Krypto-Börse FTX verlässt die Beta-Phase und startet nächsten Monat. Die berühmte Krypto-Derivatebörse FTX hat den Start ihrer Spot-Börse in den Vereinigten Staaten angekündigt. Der Eintritt von FTX in den USA wurde erwartet, nachdem die Börse auf dem Bitcoin Profit Markt für Kryptoderivate erfolgreich war. Der Vorstandsvorsitzende der FTX, San Bankman-Fried, sagte, die Börse plane den Eintritt in den US-Kryptoterivatemarkt mit einer eigenen Spot-Börse. Die Plattform befindet sich derzeit in der Entwicklung und in der Beta-Phase. FTX plant, Anfang Mai in Betrieb zu gehen und seinen US-Kunden Spot-Börsendienste anzubieten.

Bitcoin Profit Markt für Kryptoderivate erfolgreich
FTX US-Spot-Kryptobörse sichert derzeit Lizenzen

FTX war damit beschäftigt, alle Lizenzen zu sichern und die gesetzlichen Richtlinien zu erfüllen, um sich in den USA niederzulassen. Es hat die Registrierung beim Financial Crimes Enforcement Network (FinCen) unter der Kategorie „Money Services Business“ abgeschlossen. Darüber hinaus arbeitet die Börse daran, sicherzustellen, dass sie Geldsender-Lizenzen (Money Transmitter Licenses, MTL) auf Staatsebene für den sicheren Betrieb in verschiedenen Bundesstaaten sichert.

Die US-Bestimmungen verlangen, dass Unternehmen sowohl MSB als auch MTL erwerben, um im Bereich der Finanzdienstleistungen tätig zu werden. Für den Fall, dass FTX in den Bundesstaat New York expandieren will, müsste es eine BitLizenz für seine US-Spotkryptobörse FTX erwerben.

FTX mit Krypto-Derivaten hoch im Kurs

Das Auftragsbuch der geplanten FTX US-Spot-Kryptobörse wird sich von der primären FTX-Derivateplattform unterscheiden. Gegenwärtig stehen sechs Handelspaare für den Handel auf der Plattform zur Verfügung, und dazu gehören Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Tether, Bitcoin Cash und PAXG. Die US-Spot-Kryptobörse FTX wird nach der ersten Einführung weitere Paare einführen und sogar weitere Fiat-Optionen bei Bitcoin Profit hinzufügen, um Kunden anzuziehen. Margin-Handelseinrichtungen werden auch für qualifizierte Benutzer angeboten werden.

Die FTX nahm ihren Betrieb im Mai 2019 auf und machte sich bald einen Namen im Bereich der Krypto-Derivate. Gegenwärtig liegt sein Handelsvolumen bei etwa 728 Millionen US-Dollar pro Tag. Die primäre Operationsbasis liegt in der asiatischen Region und das Hauptteam befindet sich in Hongkong. Im Februar wurde von der Börse ein Aktien-Token eingeführt. Interessanterweise hat die Binance eine Investition in die FTX-Börse getätigt.

Categories: Bitcoin

Comments are Closed on this Post